Ernst-Reuter-Platz: Blick in die Hardenbergstraße 1910

In der Bildmitte, dort wo heute die Blue-Biolabs das Trinkwasser auf Nitrat- und Nitritkontimination untersuchen, befand sich damals das Hotel Hippodrom, benannt nach dem Hippodromgelände, dort wo sich heute die Universitätsbibliothek von TU und UdK befindet.
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Blick-in-die-Hardenbergstrasse-Knie.jpg
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Blick-in-die-Hardenbergstrasse.jpg
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Hotel-Hippodrom-ca-1905.jpg
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Hotel-Hippodrom-ca-1924.jpg
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Hotel-Hippodrom-ca-1932.jpg
https://cafenero.net/wp-content/uploads/2019/04/Hotel-Hippodrom-ca-1945.jpg

 
 

Exklusiv: Shibboleth-Kaffee, ein Angebot der UB

Shibboleth-Kaffee
Shibboleth-Kaffee

Coffee Lecture am 10.4.: Von zuhause und unterwegs – Fernzugriff auf E-Medien der TU via VPN und Shibboleth

Sie möchten unser Angebot an elektronischen Medien auch außerhalb der TU nutzen? Zum Beispiel im Café, auf der Dienstreise oder vom heimischen Sofa? Kein Problem, wenn Sie an der TU Berlin studieren oder arbeiten.

Erfahren Sie in nur 20 Minuten in unserer Coffee Lecture, wie der Zugriff funktioniert und was eigentlich „VPN“ und „Shibboleth“ bedeuten.

 

Wann?
Mittwoch, 10. April 2019, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag: "Von zuhause und unterwegs – Fernzugriff auf E-Medien der TU via VPN und Shibboleth"
14:30 – 15:00 Uhr: Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Benutzung stehen für Ihre Fragen bereit

Ohne Anmeldung, mit gratis Kaffee!